Anmeldeformular zur GALA-Fachtagung
´Experimentelle Strömungsmechanik´
Erlangen, 3. - 5. September 2019


Anmeldeformular (bitte beachten Sie unsere unten stehenden Hinweise zum Datenschutz)
Name
Vorname
Titel
Organisation
Adresse 1
Adresse 2
Postleitzahl
Stadt
Land
Telefon
Fax
Email   notwendig!
URL

Ich bin Autor/Mitautor eines Beitrags
 
Titel des Beitrags
Name der Autoren

Ich willige ein, dass GALA e.V. meine angegebenen personenbezogenen Daten für die organisatorische Durchführung der Fachtagung nutzt. Ebenso willige ich ein, dass GALA e.V. mich per e-mail für Informationen zur laufenden und zu zukünftigen Fachtagungen kontaktieren darf. Ich kann diese Einwilligungen jederzeit widerrufen. Ankreuzen unbedingt notwendig !

Teilnahmegebühr für Konferenzteilnehmer

Bei Bezahlung der Teilnahmegebühr bis zum 09.8.2019:
350,- Euro pro Person
300,- Euro pro Person für GALA-Mitglieder
Bei Bezahlung nach dem 09.08.2019 erhöht sich die Gebühr um 50,- Euro.
Die Teilnahmegebühr schließt den Erhalt der Tagungsunterlagen einschließlich des Tagungsbandes, Erfrischungen in den Tagungspausen und die Teilnahme an Rahmenveranstaltungen ein.

Überweisen Sie die Tagungsgebühr bitte auf folgendes Konto:

GALA e.V.
IBAN: DE10 6009 0800 0003 2371 26
BIC: GENODEF1S02
Sparda-Bank Baden-Württemberg

Bitte verwenden Sie pro Teilnehmer einen gesonderten Überweisungsträger.
Bei Beginn der Tagung erhalten Sie vor Ort eine Quittung über den eingezahlten Tagungsbeitrag.

 

Hinweise zum Datenschutz
(Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet.)

Wir möchten Sie als Teilnehmer an unserer Fachtagung mit dieser Datenschutzerklärung über Art, Umfang und Zweck der von uns erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Diese Erklärung dient dem Schutz Ihrer Daten, der Erzeugung von Transparenz und soll die umfassende Vertraulichkeit im Umgang mit Ihren Daten aufzeigen. Zudem möchten wir Sie über die Ihnen zustehenden Rechte aufklären.

Name und Anschrift des Verantwortlichen 
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher
Bestimmungen ist die:


GALA e.V. Deutsche Gesellschaft für Laser-Anemometrie
vertreten durch: Prof. Dr.-Ing. Bodo Ruck
Postfach 410350
76203 Karlsruhe
E-Mail: mail(ed)gala-ev.org

Allgemeines zur Datenerhebung und -verarbeitung

GALA e.V. ist eine gemeinnützige wissenschaftliche Gesellschaft. Aufgabe von GALA e.V. ist die Verbreitung von wissenschaftlichen Arbeiten im Bereich der Strömungsforschung und der Strömungsmesstechnik. Die geschieht durch wissenschaftliche Vortragsveranstaltungen und, mit vorheriger Zustimmung der Autoren, durch Veröffentlichung von wissenschaftlichen Arbeiten in Tagungsbänden und im Internet mit Angabe des Namens der Autoren und deren Arbeitsadresse.

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Tagungsteilnehmer grundsätzlich nur insoweit wie sie zur korrekten Durchführung der wissenschaftlichen Fachtagung notwendig bzw. zur Veröffentlichung von wissenschaftlichen Arbeiten erforderlich sind (Verarbeitungszweck). Wir müssen z.B. wissen, wer namentlich teilnimmt und wer die Teilnahmegebühr bezahlt hat, und es muss klar sein, wer namentlich was veröffentlicht. Ihre Anmeldedaten verbleiben ausschließlich bei GALA e.V. und werden nicht zu gewerblichen, werblichen oder kommerziellen Zwecken an Dritte weitergegeben oder von Dritten weiterverarbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Teilnehmer erfolgt nur nach ausrücklicher
Einwilligung des Teilnehmers, siehe anzukreuzendes Kästchen in der Eingabemaske der online-Anmeldung. Ohne diese Einwilligung kann eine Teilnahme an unserer Fachtagung nicht erfolgen.


Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) dient als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten, für die wir die Einwilligung einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Unterliegen wir einer rechtlichen Verpflichtung, durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Speicherdauer und Datenlöschung
Die Speicherung der personenbezogenen Daten von Teilnehmern (keine Autoren) erfolgt nur bis die Veranstaltung abgeschlossen ist, bzw. solange wie eine rechtliche Verpflichtung zur Speicherung besteht. Die Speicherung der personenbezogenen Daten von Autoren (wissenschaftlicher Artikel mit Name und Arbeitsadresse) erfolgt auf deren Wunsch und in deren Interesse andauernd. Der Speicherung im Internet kann aber jederzeit widersprochen werden.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten
Der Teilnehmer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen und der Speicherung seiner personenbezogenen Daten zu widersprechen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Durchführung der Fachtagung gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht. Ebenso (siehe nächster Abschnitt) werden in diesem Falle alle durch uns für den Teilnehmer jemals veröffentlichten Tagungsgbeiträge auf unseren Internetseiten gelöscht. Der Kontakt kann dann nicht fortgeführt werden.

Bereitstellung von wissenschaftlichen Arbeiten im Tagungsband und auf der GALA e.V. - Website

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Die Veröffentlichung von wissenschaftlichen Arbeiten in Tagungsbänden erfolgt nur nach vorheriger Zustimmung des Autors/der Autoren. Eine nachträgliche Löschung der gedruckten Daten ist nicht möglich, da die Tagungsbände dann bereits im Umlauf sind. Bei der Veröffentlichung von wissenschaftlichen Arbeiten im Internet werden Name und Arbeitsadresse des Autors/der Autoren
angegeben.

Die Internetpräsenz der GALA e.V. wird durch einen Hosting-Provider bereitgestellt. Die Leistungen umfassen die grundsätzliche Bereitstellung der Online-Internetpräsenz durch die Bereitstellung von Rechenkapazitäten, Speicherplatz, ein Datenbank-Management-System sowie Sicherheits-, Datensicherungs- und Wartungsleistungen. Mit dem Provider wurde eine Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen. Der gesamte Datenverkehr über die GALA-Homepage läuft verschlüsselt über SSL. Beim Aufruf unserer Internetseiten durch den Provider erfasste Rechnerdaten werden von uns nicht ausgewertet.


Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten
Der Teilnehmer (Autor) hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten und zur Veröffentlichung seiner wissenschaftlichen Arbeiten (wissenschaftlicher Artikel mit Name und Arbeitsadresse) im Internet zu widerrufen und der Speicherung seiner personenbezogenen Daten und seiner wissenschaftlichen Arbeiten zu widersprechen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Durchführung der Fachtagung und der Veröffentlichung seiner Arbeiten gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht, ebenso wie alle durch uns für den Teilnehmer jemals veröffentlichten Tagungsgbeiträge auf unseren Internetseiten. Der Kontakt kann dann nicht fortgeführt werden.